257214 P4G2C4 848 fb

In dieser Woche fand die alljährliche Kleingartenbegehung in Bad Dürrenberg statt, bei der 6 Kleingartenanlagen teilgenommen haben.
Den gesamten Mittwochvormittag war die Jury unterwegs gewesen, um die Kleingärten zu besichtigen.

Zu der Jury gehörten in diesem Jahr natürlich die Vorsitzenden der Kleingartenanlagen sowie unser Geschäftsführer Guido Födisch und der Bürgermeister Christoph Schulze. Zum ersten Mal als Jurymitglied ist außerdem der Geschäftsführer der Landesgartenschau Bad Dürrenberg, Michael Steinland, mit dabei gewesen.

Die Kleingärten wurden nach verschiedenen Kriterien bewertet, unter anderem Anbau, Erholung und Wiederverwertung, aber auch, ob der Garten umweltfreundlich gestaltet wurde.

In den Gesprächen mit den einzelnen Pächtern erfuhr man viel, wie wichtig und auch schön so ein Kleingarten sein kann.
"Das hier ist unser Rückzugsort. Hier können wir den Stress des Alltags vergessen." sagt Cornelia H.

Nach der dreistündigen Begehung in den Anlagen wurde diskutiert: Welcher ist nun der Schönste? Dies war natürlich keine leichte Entscheidung.

Wer gewonnen hat, wird im September bekannt gegeben. Im Rahmen des Tags der Industriekultur ist eine offizielle Übergabe der Preise geplant.